weberk

… das ist die Abkürzung für weber klaus.
Jahrelang war dies die Abkürzung für meine Mailadresse bei meinem damaligen
Arbeitgeber. Diese hat sich dermaßen bei mir eingeprägt, dass weberk
nun einfach zu mir dazu gehört.

Diese Homepage ist als Beispiel für meine nebenberufliche Tätigkeit als Webdesigner zu sehen. Als Basis für dieses Projekt wurde ein Teil meiner alten Seite in ein moderneres WordPress-Layout konvertiert.

Die Top-Level-Domain weberk.de ist wiederum die Basis für alle weiteren Subdomains.